Categories for Wirtschaft

Justinus Pech

Mai 28, 2021 10:09 am Published by

Experte fĂŒr Monastic Dry Gin, Made in Silence, Business Coach, Leadership, Business Ethics

Alexander Conrad

Januar 13, 2021 5:03 pm Published by

Experte fĂŒr Regionalökonomie, Regionalanalyse, Versorgungssysteme im lĂ€ndlichen Raum, FörderantrĂ€ge und Projektmanagement

Grußkarten

Ornamente der Stille

MĂ€rz 24, 2020 11:17 am Published by

Sehr ungewöhnlich und höchst kreativ war die AnnĂ€herung der Designstudenten der Hochschule fĂŒr angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim an die fĂŒr sie fremde Lebenswelt eines Klosters. Im Rahmen eines Semesterprojektes zur Produktentwicklung hatte der KLOSTERLAND e.V. die jungen Kreativen auf Entdeckungsreise in Klöster eingeladen. Carolin Libuda ließ sich von den Farben und Formen des Klosters Chorin inspirieren. Dem ersten Entwurf folgten bald zahlreiche weitere „Ornamente der Stille“.

Die Zisterzienser als Wegbereiter moderner Administrations- und Wirtschaftsnetzwerke

MĂ€rz 18, 2020 4:12 pm Published by

»Klöster waren seit dem FrĂŒhmittelalter nicht nur Orte des immerwĂ€hrenden Gebetes, sondern auch wirtschaftliche und administrative Zentren. Sie haben einen erheblichen Beitrag zur EinfĂŒhrung neuer Techniken bei der Feldbearbeitung wie beim Einsatz von MĂŒhlen geleistet. Dieser Ansatz wurde dann von den Zisterziensern im 12. Jahrhundert noch einmal mit einer Innovationsoffensive durch administrative Schriftlichkeit sowie effektive Bewirtschaftungsstrategien im Verbund mit asketischer Demut akzentuiert.«

Wirtschaft

MĂ€rz 12, 2020 1:39 pm Published by

Klöster sind von ihrer GrĂŒndung her mehr oder weniger autarke Wirtschaftsbetriebe. Die Benediktusregel hat schon festgelegt, dass möglichst alle WerkstĂ€tten und Einrichtungen des tĂ€glichen Bedarfs innerhalb der Klostermauern liegen sollen, damit die Mönche nicht unnötig „in der Welt“ herumlaufen mĂŒssen.

StraßenbrĂ€u

BrauspezialitÀten

Januar 20, 2020 1:30 pm Published by

„Mit dem Wit und dem Dubbel ist es dem Team von Straßenbräu gelungen, die Tradition der Klosterbiere neu und spannend zu interpretieren. Entstanden sind zwei harmonische, sehr ausdrucksstarke Biere, die sich in ihrer Charakteristik – floral-frisch und malzig-kräftig – wunderbar ergänzen“