Was bietet uns die Krise?

Oktober 29, 2020 1:14 pm Published by

Was bietet uns die Krise? Wir möchten fragen, was sich durch die Krise und den mit ihr einhergehenden Reflektionsprozessen in der Gesellschaft verändert hat: Gibt es eine verstärkte Nachfrage an spirituellen Angeboten? Was wird bleiben, was wird sich wieder legen und vor allem: wie können wir diese Krise dafür nutzen?

Relaunch für die Klosterkultur. Ein Gespräch unter Kollegen.

April 29, 2020 11:49 am Published by Leave your thoughts

Der KLOSTERLAND e.V. geht mit einer neuen Plattform online und bietet erstmals neben Kulturtouristen auch Sinnsuchern, Fachexperten und Ordensleuten ein umfangreiches Informationsangebot. Der Verein möchte mit seiner Arbeit und der Onlineplattform den Dialog zwischen Kloster und Welt neue Wege eröffnen. Zur Veröffentlichung der Plattform resümierten die Projektleiterin Lara Buschmann und Beiratsmitglied Martin Erdmann im Gespräch mit dem zweiten Vorsitzenden des Vereins, Dr. Gabriel Gach, worum es bei der Plattform genau geht.

Jahresrückblick 2019: Megatrends und eine neue Onlineplattform

März 18, 2020 4:01 pm Published by Leave your thoughts

Teaser Abstract, Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nulla tempus, arcu sed tristique molestie, nunc felis ultricies enim, et venenatis nulla justo vel diam. Duis porta rutrum odio sed elementum. Sed a tellus molestie, dignissim arcu sed, hendrerit lorem. Sed ut ipsum cursus est posuere finibus. Fusce fringilla, enim id pharetra lacinia, odio libero sollicitudin sapien, a cursus nisi urna vitae nisl. Suspendisse molestie, nunc ut pulvinar accumsan, justo justo semper tellus, ac suscipit augue.

Megatrends und Klosterkultur

Oktober 26, 2019 3:27 pm Published by Leave your thoughts

In der historischen Wärmestube des Klosters ging es in dem Workshop um die Frage, wie die großen langfristigen Trends der Gesellschaft wie Individualisierung, Wissenskultur, Konnektivität oder Ökologie vor dem Hintergrund der klösterlichen Tradition betrachtet werden können, aber auch, welche Anfragen sie an die Klöster selbst stellen.